Vitamin C

Buch: Gesundheitsratgeber Blasenentzündung Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Gesundheitsratgeber Blasenentzündung bei Amazon...

Vitamin C (Ascorbinsäure) kann das Wachstum mancher Bakterien verhindern. Außerdem stärkt Vitamin C das Immunsystem.

Mit Vitamin C kann man außerdem den Harn ansäuern, was manchmal dafür sorgt, dass sich die Bakterien in der Blase nicht mehr wohl fühlen.

Man kann Vitamin C als sauer schmeckendes Pulver in Apotheken, Drogerien und Supermärkten kaufen.

Zur Blasenentzündungs-Vorbeugung kann man eine sechswöchige Kur mit Vitamin C durchführen.

Dazu nimmt man täglich einen Teelöffel voll mit einen Glas Wasser ein.

Danach sollte man unbedingt mit einem weiteren Glas Wasser den Mund ausspülen, denn die starke Säure des Vitamin Cs kann den Zahnschmelz schädigen. Bis zum nächsten Zähneputzen sollte man anschließend etwa eine Stunde warten, bis sich der Zahnschmelz wieder von der Säure erholt hat.

Nach den sechs Wochen sollte man mit der Vitamin C Einnahme pausieren, denn unter zu viel Vitamin C könnte die Niere leiden.

 

 


 



Home   -   Up